MODEST ALMIRALL

A SMALL WORLD

»Der 1959 in Barcelona geborene Maler Modest Almirall zeigt uns ganz besondere abstrakte Oberflächen mit winzigen Figuren darauf, die er mit Nadel und Lupe malt. Dies symbolisiert die Konfrontation des Menschen mit den großen Daseinsfragen. Der Künstler platziert die winzigen Protagonisten seiner Arbeiten in architektonische Konstruktionen, die globale Themen wie die wachsende Tendenz zum Individualismus oder Rassenkonflikte versinnbildlichen.«

(nach Jaume Vidal)



1959 in Barcelona geboren




FRAGEN ZUM KÜNSTLER / ZUR KÜNSTLERIN?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.