A R T L E T  STUDIO

– A T E L I E R  /  s H O W R O O m  ANDREA KRAFT UND PETER WEYDEN –


AKTUELLE AUSSTELLUNGEN UND PROJEKTE | DAS BESONDERE KUNSTWERK | SHOP | BLOG: FISCHWÄSCHE | ZERTIFIZIERUNG | 23.11.2022

PIXBASEone 419 mit neuem EAZYmode 2.0 – mehr Infos siehe unten. –

+++ ES GILT BEI AUSSTELLUNGSBESUCHEN ZUM SCHUTZ ALLER GÄSTE UND MITARBEITER WEITERHIN EINE STRENGE MASKENPFLICHT +++.

AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN: DONNERSTAG/FREITAG: 12:00 -17:00 h – SAMSTAG: 12:00-16:00 h UND NACH VEREINBARUNG.

 

Vom 19. November bis zum 10. Dezember bauen wir ein wenig um. In dieser Zeit das ARTLETstudio nicht regulär geöffnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Im Übrigen beglückt uns die Stadt Münster erneut mit einem Weihnachtsmarktableger vor unserer Einfahrt.

Falls Sie dennoch den Weg zu uns finden, freuen wir uns natürlich auf Ihren Besuch!

Sollten Sie mit dem Auto kommen wollen, können Sie sich gerne telefonisch anmelden.

Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen ist es notwendig, uns Ihr KFZ-Kennzeichen zu nennen,

damit wir Sie rechtzeitig bei der Stadtverwaltung anmelden können.

Auch hier bitten wir um Ihr Verständnis, auch wenn unser eigenes Verständnis in diesem Fall mehr als begrenzt ist!

 


»MOVERE«

ANDREA KRAFT 

KUNST IM VIRTUELLEN RAUM – Ein Rundgang zu Objekten der Künstlerin in virtueller Natur.  Filmpräsentation und weitere neue Objekte ab 10.12.2022 im Schauraum der Künstlerin im ARTLETstudio.


AUSSTELLUNG »MOVERE« AB 10.12.2022 IM ARTLETstudio.


BBK Landeskunst-Ausstellung NRW im Dortmunder U

 

KLARE KANTE!

 

11.11.22 bis 08.01.23

 

 

Andrea Kraft präsentiert Ihre Skulptur »Family III« auf der BBK Landeskunst-Ausstellung NRW »Klare Kante!« im Dortmunder U.

 

Das Grundthema von »FAMILY III« ist die Fragestellung nach der Individualisierung des Ichs innerhalb von Gruppenstrukturen.

 

»Wie sehr bestimmt die Rolle des Einzelnen die äußere Form einer sozialen Gruppe?«

 

Das Programm zur Ausstellung können Sie hier herunterladen.

 

 



»BEHIND THE MASK«

ANDREA KRAFT 

OBJEKTE, BILDER UND INSTALLATIONEN AUS IHREM PROJEKT »BEHIND THE MASK«

• aktuell als virtuelle Ausstellung online >>

• ab 3. September live im ARTLETstudio, Münster


Sehen Sie die Installation »PATTERN RECOGNITION« und mehr in der virtuellen Ausstellung.


Die komplette Ausstellung startet live und mit zusätzlichen Objekten zur Museumsnacht im ARTLETstudio (03.09.).

Der Katalog ist zur Museumsnacht verfügbar. Die digitale (PDF) Version können Sie in Kürze hier herunterladen.



DAS BESONDERE KUNSTWERK:

AMAZON KORKA (YSEULT DIGAN)


Yseult Digan alias YZ, 1975 als Tochter eines französisch-englischen Künstlerpaars in Frankreich geboren, lebt und arbeitet im Senegal. YZ (Aussprache: »eyes«) ist eine anerkannte französische Straßenkünstlerin, die 2003 mit ihrem ersten großen Projekt »Open Your Eyes« zuerst in Paris, später in weiteren Großstädten wie New York, Berlin, London, Moskau, Hongkong…, internationale Anerkennung erlangte: Porträts im XXL-Format, die sie an Strommasten und an baufälligen Wänden angebrachte. Im Zentrum ihrer Kunst steht die Frage nach Menschlichkeit und Authentizität in modernen Metropolen. Schon früh verspürte YZ das Bedürfnis, mehr zu erschaffen als Malerei: Sie will Geschichten erzählen.

 

In den von ihr entwickelten Serien erzählt die französisch-englische Künstlerin YZ (sprich: eyes) auf verblüffende Weise von weiblicher Macht. Tatsächlich finden sich im Vordergrund ihres Schaffens weibliche Figuren, die sich Stereotypen widersetzen – eine Situation, die sie selbst als eine der wenigen Künstlerinnen der internationalen Street Art-Szene nur allzu gut kennt. In ihrer Serie »Amazons« würdigt YZ diese wenig bekannten Frauenfiguren aus einer vergessenen, fernen Geschichte. »Ich wollte Kriegerinnen der Antike zeigen, Revolutionärinnen, Antikolonialistinnen, Intellektuelle, die die Geschichte Afrikas geschrieben haben. Wir brauchen Persönlichkeiten, die stolz auf ihre Wurzeln sind, die weiter für ihre Rechte kämpfen und die Geschichte von morgen schreiben.«

 

YZ ist inzwischen eine der bekanntesten und gefragtesten französischen Streetart-Künstlerinnen.


BILDDATEN:

 

DATUM: 2015

KUNSTWERKART: UNIKAT

MATERIAL: TUSCHE, SEIDENPAPER AUF HOLZ

MASSE: 120 x 80 x 7 cm [H/B/T]



THEMA »ZERTIFIZIERUNG«

LESEN SIE INFORMATIONEN ZUR ECHTHEITSZERTIFIZIERUNG/LIZENZIERUNG UNSERER KUNSTWERKE UND DAZU, WIE SIE SICHER SEIN KÖNNEN, ORIGINALKUNSTWERKE ZU BEKOMMEN.


 

»PIXBASEone«: THE DEDICATED DATABASE-SYSTEM FOR COLLECTORS AND MUSEUMS

 

Liebe Sammler und PIXBASE-Anwender,

gerne übernehmen wir die Organisation Ihrer Sammlungsdaten in Ihrem Auftrag. Sprechen Sie unverbindlich mit uns!

Im Übrigen verabschieden wir uns in Kürze von der FileMaker-Cloud, da diese Technik von Claris für unsere bildlastige Anwendungen nur bedingt geeignet scheint, weil sie zu langsam ist. (Für unsere CLOUD-Kunden bieten wir die Möglichkeit, auf eine Serverversion umzusteigen.) Ihr PIXBASE-/ARTLET-Team

PIXBASEone (Built 415)

DIE DATENBANK FÜR IHRE KUNST

NEUER EAZY-MODE FÜR EINFACHERE EINGABEN

Die neueste Version der Kunstdatenbank kommt wieder mit vielen Fehlerkorrekturen und Neuigkeiten daher. Insbesondere bearbeiten wir zur Zeit die Möglichkeiten des Systems für die Erstellung von Werkverszeichnissen und im Zusammenhang mit der Arbeit an künstlerischen Nachlässen.

Gerne bieten wir Ihnen auch die Aufbereitung Ihrer Daten oder/und Erfassung Ihrer Objekte als Dienstleistung an. Hierzu ist der Erwerb der Datenbank nicht notwendig. Berechnet wird nach Aufwand. Die Ergebnisse werden in standardmäßigen Tabellenformaten oder einer projektbezogenen PIXBASE-Variante zur weiteren Verwendung ausgegeben. Gerne unterbreiten wir ein Angebot.


 

ÖFFNUNGSZEITEN AB SEPTEMBER 2022

 

[KERN-] ÖFFNUNGSZEITEN AB OKTOBER '22

DONNERSTAG/FREITAG: 12:00 -17:00 h

SAMSTAG: 12:00-16:00 h,

UND JEDERZEIT NACH VEREINBARUNG.

Übrigens:

Wir haben für alle geöffnet.


BITTE TRAGEN SIE EINE FFP2-MASKEN MIT BEIM AUSSTELLUNGSBESUCH! ES GILT ZUDEM DIE CORONA-REGEL 3-G.



TERMINKALENDER

GERNE KÖNNEN SIE SICH HIER EINEN BESUCHS- ODER INFOTERMIN RESERVIEREN.


Hier können Sie unseren Newsletter bestellen.