A R T L E T  STUDIO

[ATELIER, SHOWROOM, COLLECTION] ANDREA KRAFT UND PETER WEYDEN 


DAS ARTLETSTUDIO MACHT PAUSE. UND WIR BAUEN UM.

Liebe Freunde des ARTLETstudios, nach 13 Jahren haben wir uns aus vielerlei persönlichen Gründen dazu entschlossen, das ARTLETstudio ab sofort in erster Linie online zu betreiben. Und:

Wir bauen um in den nächsten Monaten und begrüßen Sie und euch zum Ende des Jahres mit neuem Konzept und neuer Kunst!

Eine kleine Auswahl aktueller Kunstwerke finden Sie in der Harsewinkelgasse und in unserem kleinen Schaufenster in der Königspassage in Münsters City. Auf Anfrage können Sie uns jederzeit besuchen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Auf diesen Seiten zeigen wir ausgewählte Objekte und neue Kunst. Aktuell präsentieren wir die albanische Fotografin RITA CELA. Sehen Sie einige Ihrer Arbeiten hier und demnächst im Magazin SCHWARZWEISS aus dem Tecklenborgverlag.

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie gerne unseren Newsletter bestellen, der ab sofort wieder in unregelmäßigen Abständen erscheinen wird. Bitte verwenden Sie das Formular unten zur Anmeldung. Und keine Sorge: Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden




NEU IM PORTFOLIO: RITA CELA

RITA UND IHRE WELT

Rita wurde in Albanien geboren, wuchs in Griechenland auf und lebt heute in Madrid. In dieser Zeit entdeckte sie die Fotografie für sich und verliebte sich in sie. Die Fotografie ist ihre Art, sich auszudrücken, eine Möglichkeit, sich ihren Ängsten zu stellen – und Erlösung zugleich. Durch die Fotografie lernte sie sich selbst besser kennen, wer sie wirklich ist und wer sie sein will. Die Fotografie eröffnete ihrem Geist und ihrer Seele neue Horizonte. Sie begann, die Dinge aus einer neuen Perspektive zu sehen und eine neue Welt zu entdecken. Eine Welt, zu der sie schon immer gehören wollte.

Nach Abschluss ihres Studiums an der Focus School of Photography & New Media wanderte sie weiter durch diese fantastische Welt, die Reise war ihr Ziel. Und so ist es noch heute.

(SIEHE AUCH:  https://ritacela.com/home)



IMMER WIEDER WUNDERBAR: GUSTAVO DÍAZ SOSA

»BABYLON S XXI

 

DATUM: 2017

KUNSTWERKART: EDITION

AUFLAGEN-HÖHE: 30

HERAUSGEBER:  GALERIA VIKTOR LOPE, Barcelona

OBJEKTART: Radierung, Aquatinta

MATERIAL: auf Somerset Paper

MASSE: 56 x 76 cm [H/B]



 

- WEITERE INFORMATIONEN -

 

AUS NAHELIEGENDEN GRÜNDEN (SIEHE WEITER OBEN) HABEN AB SOFORT NUR NOCH AUF ANFRAGE GEÖFFNET.

BITTE RUFEN SIE AN ODER SENDEN SIE UNS EINE SMS ODER EMAIL. WIR MELDEN UNS UMGEHEND!

BEI UNS SIND ALLE WILLKOMMEN, 

DENEN AUCH ALLE WILLKOMMEN SIND.



INFORMATIONEN BESTELLEN ODER TERMIN VORSCHLAGEN

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.