»B E H I N D  T H E  M A S K«

AUSSTELLUNGSPROJEKT VON ANDREA KRAFT


AUSSTELLUNG ONLINE AB 5. FEBRUAR 2022 – DIE REAL-AUSSTELLUNG WERDEN WIR AUFGRUND DER AKTUELLEN PANDEMIE-LAGE AUF DIE MUSEUMSNACHT (SCHAURAUM MÜNSTER) AM 3. SEPTEMBER VERSCHIEBEN.

Eine künstlerische Bearbeitung des Themas Identität
Skulptur und Malerei - analog und virtuell und in Augmented Reality präsentiert

»BEHIND THE MASK lautet der Titel meines zweiten Stipendiums und ist quasi eine Fortführung meiner Auseinandersetzung mit Faces. Dabei ging es um Gesichter und Masken. In meiner Auseinandersetzung mit diesem Thema wurde mir die psychologische Dimension deutlich, wie sehr Masken, die wir tragen, auch wie die Rollen zu verstehen sind, die wir spielen, um auf eine gewisse Art und Weise gesehen und beachtet zu werden.

Aktuell sind wir damit konfrontiert, einen Teil unseres Gesichtes aus Schutzgründen zu bedecken. Das hat Auswirkungen auf unsere soziale Interaktion, weil wir im Gesicht unseres Gegenübers nicht mehr lesen können.

Im westlichen Kulturkreis hat das Gesicht jedoch wesentlich mit der eigenen Identität zu tun, mit Selbstdarstellung und Ausdruck. Wir investieren zum Beispiel viel Geld für Kosmetika oder lassen uns hippe Bärte stehen – alles nur um uns ein bestimmtes Image zu geben.

Das Projekt BEHIND THE MASK ist daher bewusst doppeldeutig zu verstehen. Hier liegt mein Fokus auf der Frage nach sichtbar sein und sichtbar machen, also Themen wie Identität, dem Innen und Außen sowie Projektionen.«

 

 

- Die virtuelle Ausstellung startet am 5. Februar 2022. Der Katalog erscheint Februar/März. Weitere Details dazu werden in der nächsten Zeit auf www.andrea-kraft.de und hier veröffentlicht.

 

- Die Ausstellung im Schauraum des ARTLETstudios und Augmented Reality Präsentationen der Arbeiten im Außenbereich finden während der Museumsnacht (Schauraum Münster) 2022 am ersten Septemberwochenende (03.09.2022, 16:00 bis 24:00 Uhr) statt.

 

[Abbildungen oben und unten: Teilansichten der virtuellen Ausstellung]


 

 

KATALOG ZU »BEHIND THE MASK«

Digitale Version und Printversion verfügbar ab Ende Februar 2022.

Stay in touch!


ÜBERSICHT ÜBER DIE ARBEITEN DER AUSSTELLUNG »BEHIND THE MASK«

(TEILANSICHT, VOLLSTÄNDIGE BILDERLISTE ENDE JANUAR | DIE KOMMENDE REAL-AUSSTELLUNG BEINHALTET ARBEITEN, DIE IN DER VIRTUELLEN AUSSTELLUNG NICHT PRÄSENTIERT WERDEN)