YSEULT DIGAN [YZ]

STREETARTIST

Yseult Digan alias YZ, 1975 als Tochter eines französisch-englischen Künstlerpaars in Frankreich geboren, lebt und arbeitet im Senegal. YZ (Aussprache: »eyes«) ist eine anerkannte französische Straßenkünstlerin, die 2003 mit ihrem ersten großen Projekt »Open Your Eyes« zuerst in Paris, später in weiteren Großstädten wie New York, Berlin, London, Moskau, Hongkong…, internationale Anerkennung erlangte: Porträts im XXL-Format, die sie an Strommasten und an baufälligen Wänden angebrachte. Im Zentrum ihrer Kunst steht die Frage nach Menschlichkeit und Authentizität in modernen Metropolen. Schon früh verspürte YZ das Bedürfnis, mehr zu erschaffen als Malerei: Sie will Geschichten erzählen.



geboren 1975

Ausstellungen im Grand Palais und in der Fondation Cartier in Paris

2013 Projekt In-Situ im Centre Pompidou in Paris

Lebt und arbeitet in Montreuil in der Nähe von Paris.


SIEHE FILMPROJEKTE DER KÜNSTLERIN: 




FRAGEN ZUM KÜNSTLER / ZUR KÜNSTLERIN?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.